10 Kickertische für Neuköllner Jugendclubs

Gestern war ich im Nachbarschaftsheim Neukölln, wo der Geschäftsführer der BALLY-WULFF-Stiftung, Wolfram Seifert, der Kinder- und Jugendeinrichtung einen Kickertisch überreicht hat. Die Stiftung spendet insgesamt zehn Kinder- und Jugendclubs in Neukölln Kickertische, unter anderem dem Anton-Schmaus-Haus, Nachbarschaftsheim Neukölln und Kinderclubhaus Zwicke. Zwei der zehn Einrichtungen liegen in meinem Wahlkreis: das Kinderclubhaus Sternschnuppe und das Jugendzentrum Grenzallee.

Das Spielzeugunternehmen BALLY WULFF gibt es seit 1950 und hat seit vielen Jahrzehnten seinen Sitz in Neukölln. 2011 wurde die BALLY-WULFF-Stiftung gegründet, die in Neukölln schon in den letzten Jahren Schulen und Jugendeinrichtungen unterstützt hat. Und weil Neukölln überall ist, hat das Unternehmen auch den Freizeitraum im Trainingslager der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Brasilien ausgestattet. Schön, dass sich Neuköllner Unternehmen sozial engagieren. Vielen Dank für die Unterstützung.