6 Millionen Euro für den Campus Efeuweg

Gute Nachricht für Neukölln, unsere Schüler und Familien: Wir bauen auf dem Bildungs-
Campus Efeuweg in der Gropiusstadt für 6 Millionen Euro das öffentliche Zentrum für Sprache und Bewegung.

Das bildungspolitische und stadtplanerische Gesamtkonzept des Projekts Campus Efeuweg hat das Ziel, das Wohnumfeld in der Gropiusstadt attraktiver zu machen und die Lebensqualität zu steigern. Mit dem „Zentrum für Sprache und Bewegung“ soll dazu ein weiterer Beitrag geleistet werden. Neben Räumen für Sport- und Musikangebote, Sprach- und Integrationskurse sind ein großer Bewegungsraum und ein Café geplant. Das Zentrum soll von den Einrichtungen des Campus, der Gemeinschaftsschule und den Bewohnerinnen und Bewohner der Gropiusstadt und Rudow genutzt werden.
 
Der Campus Efeuweg ist dabei, ein Leuchtturm für die Bildung zu werden. Die weitere Förderung des Campus Efeuweg ist eine hervorragende Investition in die Zukunft. Für das neue Zentrum für Sprache und Bewegung gibt das Land auch auf meine Initiative hin 3,2 Millionen Euro, der Bund 2,7 Millionen Euro.