Sanierung von Neuköllner Sportanlagen

Um Sportanlagen weiter auf Vordermann zu bringen, hat das Land Berlin 2009 ein Sportstätten-Sanierungsprogramm aufgelegt. Das Abgeordnetenhaus gibt hierfür jedes Jahr 9 Millionen Euro – also 63 Millionen Euro seit 2009. In den letzten fünf Jahren flossen 5,5 Mio. Euro nach Neukölln, in diesem Jahr 821.000 Euro: Im Stadion an der Windmühle wird für 410.000 Euro und im Jahnsportplatz für 313.000 Euro der Vollkunststoffrasen erneuert. Die Sportanlage Maybachufer erhält 98.000 Euro für die Sanierung der 400-Meter Rundlaufbahn.
Weiterlesen

Sportstättenprogramm fördert auch 2012 Sanierung Neuköllner Sportanlagen

Auch dieses Jahr soll Berlin entsprechend des Haushaltsplanentwurfes 2012/13 des Senats wieder 9 Millionen Euro in die Sportstätten der Stadt investieren. Gemäß dem dafür aufgelegten Sportstättensanierungsprogramm dürfen die Bezirke über 70% der Summe selbst entscheiden, die hierfür insgesamt 68 Sanierungsmaßnahmen bei der Senatsverwaltung angemeldet haben. Geplant ist 46 Maßnahmen umzusetzen. Die restlichen 30% der 9 Millionen Euro verwendet die Senatsverwaltung eigenverantwortlich für Maßnahmen in sozial belasteten Stadtquartieren und für Energiesparmaßnahmen.
Weiterlesen

Schultoiletten-Sanierungsprogramm kommt

Die Schultoiletten sind den Schülern teilweise nicht zumutbar. Sie ekeln sich davor, die Toiletten zu benutzen. Das werden wir ändern: Weil der Bund die BAföG-Mittel übernimmt, werden im Landeshaushalt 66 Millionen Euro pro Jahr frei. Davon werden ab diesem Jahr 12 Millionen Euro genutzt, um vor allem Schultoiletten zu sanieren. Wir werden außerdem im nächsten Haushalt 2016/2017 ein Schultoiletten-Sanierungsprogramm (STSP) starten.
Weiterlesen

Neuköllns sanierte Sportanlagen

Sportanlagen sind gut. Sanierte Sportanlagen sind besser. Deshalb hat das Land Berlin ein Sportstätten-Sanierungsprogramm aufgelegt. In den Jahren 2009 bis 2013 wurden in allen Berliner Bezirken 45 Mio. Euro für die Sanierung von Sportanlagen investiert. Das Abgeordnetenhaus stellt hierfür jedes Jahr 9 Mio. Euro bereit. Nach Neukölln flossen davon in den letzten vier Jahren 4,5 Mio. In diesem Jahr 810.000 Euro.
Weiterlesen