Eröffnung 100 Jahr Körnerpark

In diesem Jahr wird der Neuköllner Körnerpark 100 Jahre alt. Da trifft es sich gut, dass er erst am vergangenen Donnerstag zum schönsten Ort in Berlin gewählt wurde. Passend zu seiner 100-jährigen Geschichte wurde heute in traditionellen Kluften gefeiert und getanzt. 100 Jahre Körnerpark werden mit 100 Tagen buntem Programm gefeiert, bis in den September hinein. Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst vom schönsten Ort Berlins!
Weiterlesen

Neue öffentliche Toiletten für Neukölln

Im Rahmen des neuen Toiletten-Konzepts für Berlin wurde der Bedarf an öffentlichen Toiletten neu ermittelt. Dabei wurden auch zusätzliche Standorte festgelegt, die nun nach und nach mit neuen Toiletten versorgt werden. Gut ist, dass inzwischen u.a. am S-Bahnhof Hermannstraße eine öffentliche Toilette eingerichtet wurde. Hierfür hatte ich mich nach zahlreichen Anwohnerbeschwerden eingesetzt. Weiterlesen

Mehr öffentliche Toiletten für Neukölln

Am 31. Dezember 2018 läuft der Vertrag zwischen dem Land Berlin und der WALL AG über den Betrieb der öffentlichen Toiletten in Berlin aus. Deshalb hat der Senat ein neues Toiletten-Konzept für Berlin erarbeitet. Ziel des Konzepts ist die Verbesserung des bestehenden Angebots, die Optimierung der Wirtschaftlichkeit und die Beachtung der Interessen besonderer Nutzergruppen wie Senioren, Familien mit Kindern oder Behinderter. Gut ist, dass der S-Bahnhof Hermannstraße, der Bahnhof Neukölln und der Körnerpark berücksichtigt wurden. Ich habe mich nach zahlreichen Anwohner-Beschwerden für diese Standorte eingesetzt und bleibe am Thema dran. Weiterlesen

Weitere Milieuschutzgebiete werden geprüft 

Neukölln plant die Ausweitung des Milieuschutzes auf die Gebiete Silbersteinstraße/Glasower Straße und Hertzbergplatz/Treptower Straße. Um den Milieuschutz auch in diesen Gebieten anwenden zu können, müssen gesetzlich vorgeschriebene Voruntersuchungen durchgeführt werden, die belegen müssen, dass die Gefahr der sozialen Verdrängung besteht und die aktuelle soziale Zusammensetzung eines Kiezes in Gefahr ist. Diese Voruntersuchungen haben jetzt begonnen.

Weiterlesen