Ayla und ihre Familie dürfen bleiben!

Der neue SPD-Innensenator Andreas Geisel hat auch auf meine Initiative hin den Fall Ayla neu geprüft und entschieden: Die 7-Jährige und in Berlin geborene Ayla und ihre Familie dürfen bleiben. Das ist eine richtige und menschliche Entscheidung. Ayla ist ein Neuköllner Mädchen.

Mir fehlte das Verständnis dafür, dass der ehemalige CDU-Innensenator Ayla abschieben wollte. Ayla besucht die zweite Klasse der Sonnen-Schule in der Weißen Siedlung besucht und gilt dort als fleißige, interessierte und lernwillige Schülerin. Die Familie M. gilt in ihrem Quartier als integriert. Sie hat die deutsche Sprache gelernt und ist für verschiedene Einrichtungen im Kiez jederzeit ansprechbar, kooperativ und interessiert sich für den Bildungsweg ihrer Tochter Ayla. Ayla wiederum wäre durch die Abschiebung gezwungen worden, in ein ihr fremdes Land auszureisen. Vielen Dank auch für die tolle Unterstützung, die die Mitschüler der Sonnen-Schule Ayla gegeben haben.

B.Z. – Innensenator Geisel zeigt Herz – Sie ist ein Neuköllner Mädchen: Ayla (7) darf Berlinerin bleiben! 26.1.2017