Benefiz-Lauf der Fritz-Karsen-Schule

Heute Morgen war ich zu Besuch beim Benefiz-Lauf der Fritz-Karsen-Schule in der Hufeisensiedlung. 500 Schüler aller Klassen-Stufen sind für einen guten Zweck um den Fennpfuhl gelaufen – unterstützt von Sponsoren (Eltern, Oma, Opa, Freunde). Ich habe den sieben Jahre alten Timothy gesponsort. Acht Runden hat er geschafft, also gibt’s 80 Euro.

Die gesamten Spenden kommen jeweils zur Hälfte den „Ärzten ohne Grenzen“ und der Schulhof-AG des Sozialpädagogischen Bereichs der Schule zugute. Letztes Jahr sind über 3000 Euro zusammen gekommen. Ich find’s toll, dass der Förderverein der Fritz-Karsen den Benefiz-Lauf zum vierten Mal organisiert hat und werde Timothy auch nächstes Jahr wieder unterstützen. :-)