Besuch der Hüsunginsel in der Hufeisensiedlung

Die Anwohnerschaft der Hüsunginsel in der Hufeisensiedlung hat mich eingeladen, mir vor Ort einen Eindruck über den Bestand und die geplanten Änderungen im Rahmen der denkmalgerechten Sanierung der Hufeisensiedlung zu geben, die mit der Verleihung des UNESCO-Weltkulturerbetitels verbunden sind.


Der freundlichen Einladung bin ich heute gern gefolgt, um mir die geplanten Änderungen von den Anwohnern und ihre Alternativvorschlägeerläutern zu lassen. Ich finde es bewundernswert, mit welch großem Engagement sie sich für die Gestaltung und Pflege „ihrer“ Hüsunginsel einsetzten und finde ihre eigenen Vorschläge sympathisch. Einige Anwohner leben seit mehreren Jahrzehnten dort. Ihre Erinnerungen wie die gesamte Anwohnerschaft sollten in die Planungen einbezogen werden. Daher habe ich der Anwohnerschaft meine Unterstützung zugesagt.