Besuch der Kita Böhmische Straße

Heute habe ich die Kita Böhmische Straße besucht, die direkt neben der AWO-Kita im Bildungsverbund Droryplatz liegt. Die Kita im Eigenbetrieb von Berlin betreut 141 Kinder, von denen 100 Kinder nicht-deutscher Herkunftssprache sind. Alle Plätze sind belegt. Die 22 Erzieherinnen legen großen Wert auf die Sprachentwicklung der Kinder, was sich auszahlt: Beim Sprachtest hat sich das Ergebnis in der Böhmischen Straße verbessert. In Zusammenarbeit mit dem Familienzentrum und den Stadtteilmüttern wird eine gute Integrationsarbeit geleistet.