Bundesministerin Hendricks zu Besuch in der High-Deck-Siedlung

Heute war Bundesbauministerin Barbara Hendricks zu Besuch in der High-Deck-Siedlung. Bürgermeisterin Franziska Giffey, der Berliner Staatssekretär Engelbert Lütke Daldrup und ich haben der Ministerin die wichtige Arbeit des Quartiersmanagements, der Stadtteilmütter und einiger Projekte in der Siedlung vorgestellt, unter anderem den Nachbarschaftstreff „mittendrin“, den Spielegarten für Jung und Alt und den Kindertreff „Waschküche“. Das Ziel war zu zeigen, wie wichtig das Programm „Soziale Stadt“ ist, aus dem das Quartiersmanagement und viele Projekte im Kiez bezahlt werden. Ich werde auch die High-Deck-Siedlung weiter mit voller Kraft unterstützen.