Eröffnung des Themen-Wochenendes „Gropiusstadt bewegt sich“

Heute Mittag habe ich an der Eröffnung des Themen-Wochenendes „Gropiusstadt bewegt sich“ teilgenommen. Die Veranstalter – unter anderem Bezirksamt, Quartiersmanagement, Vereine und Einrichtungen des Stadtteils, Bildungsverbund und Gropius-Passagen – möchten Lust auf Bewegung, Sport und eine gesunde Lebensweise machen und die Bewohner zusammenbringen für gemeinsame Aktionen vor der eigenen Tür. Vorbildlich, dass sich so viele Gropiusstädter ehrenamtlich engagieren.

Es wurde und wird einiges geboten: Heute laden zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen, Ausprobieren und Testen ein. Bei Sportvereinen können Sportabzeichen abgelegt werden und die eigene Fitness getestet werden. Es gibt Torwandschießen und Kick-Boxen. Auch Segways und Elektrofahrräder stehen zum Ausprobieren bereit. Morgen findet der Gropius-Lauf statt, gefolgt von der traditionellen Kaffeetafel.