Eröffnung Kita „Sternengarten“ und Familienzentrum „FaNN“

Danach ging’s weiter zur neuen Kita „Sternengarten“ mit dem integrierten Familienzentrum Neukölln-Nord (FaNN) in der Hobrechtstraße, die eröffnet wurde vom Staatssekretär für Bauen, Engelbert Lütke Daldrup, Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey und Baustadtrat Thomas Blesing. Das Land Berlin, der Bezirk und der Kita-Betreiber investierten zusammen 2,68 Millionen Euro in den Neubau, die Hälfte kam vom Land.

In der Kita werden 84 Kinder zwischen sechs Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Sprachförderung (es gibt zum Beispiel eine Kinderbibliothek) und musischen Erziehung der Kinder, aber auch auf der Natur- und Umwelterfahrung im großen Garten. Das neue Familienzentrum richtet sich an Schwangere und Familien mit Kleinkindern. Mittelpunkt ist das täglich geöffnete Eltern-Café. Außerdem gibt es ein Familienfrühstück, eine Vater-Kind-Gruppe, Musikangebote, Beratung und Kurse, zum Beispiel zur Geburtsvorbereitung. Das Sozialpädagogen-Team wird unterstützt durch Hebammen und Physiotherapeuten.