Fritz-Karsen-Schule: Eröffnung des Erweiterungsbaus

Die Fritz-Karsen-Schule in der Onkel-Bräsig-Straße mit ihren 1200 Schülerinnen und Schülern gehört zu den nachgefragtesten Schulen in Neukölln. Aus Mitteln des Konjunkturpakets II und des Gemeinschaftsschulenfonds der Senatsbildungsverwaltung wurde nun ein Erweiterungsbau für 2,9 Millionen Euro fertig gestellt. Der zweigeschössige Erweiterungsbau beherbergt weitere Unterrichtsräume und eine Bibliothek und wurde am 17. Mai feierlich von unserem Neuköllner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky und der Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Dr. Franziska Giffey, eröffnet.