Geburtstagsfeier des Nachbarschaftstreffs „mittendrin“

Gestern Abend feierte der Nachbarschaftstreff „mittendrin“ in der High-Deck-Siedlung seinen Geburtstag. Gülten Kara und ihr Team vom Nachbarschaftstreff begrüßten die Gäste: Bewohnerinnen und Bewohner, Stadtteilmütter und Quartiersräte. Ines Müller vom Quartiersmanagement High-Deck-Siedlung lobte das große Engagement der vielen Helferinnen und Helfer für den Nachbarschaftstreff. Anschließend wurde zur Musik der Little-Party-Band getanzt.

Im Nachbarschaftstreff wird tolle Integrations-und Bildungsarbeit geleistet. Er bietet den Bewohnerinnen und Bewohnern der High-Deck-Siedlung eine Begegnungsstätte, die nicht mehr wegzudenken ist. Der Raum wird unter anderem für Kinoabende, Tanzveranstaltungen und Workshops genutzt.

Ich habe gute Nachrichten mitgebracht: Auch durch meine Unterstützung wird es bald eine neue Kita mit 120 Plätzen in der High-Deck-Siedlung geben und das QM High-Deck-Siedlung wird um den Bereich des Schulenburgparks ausgeweitet. Das erhöht die Chance, dass auch dieser Teil der Quartiers zukünftig stärker unterstützt wird.