Girls‘ Day im Berliner Abgeordnetenhaus

Heute haben mich Elif (16) von der Neuköllner Bröndby-Oberschule und Fatma (12) von der Otto-Hahn-Oberschule aus meinem Wahlkreis im Rahmen des Girls‘ Day begleitet. Nach dem gemeinsamen Frühstück in den Osram-Höfen ging es weiter ins Berliner Abgeordnetenhaus, wo die beiden an der Sitzung des Arbeitskreis Inneres der SPD-Fraktion, an der Fraktionssitzung und an der Plenarsitzung teilgenommen haben. Sinn des Girls‘ Day ist es, Mädchen und jungen Frauen einen Einblick in Berufe zu vermitteln, die vor allem von Männern ausgeübt werden.