Große Baumaßnahmen für Neuköllner Schulen

Die Neuköllner Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport, Dr. Franziska Giffey (SPD), teilt mit:

Der Bezirk Neukölln investiert weiter in den Ausbau und die Verbesserung der Schulinfrastruktur. In der aktuellen Investitionsplanung sind mehr als 95 Millionen Euro für größere Bauvorhaben im Schulbereich vorgesehen.

Nach derzeitiger Planung erhält die 1. Gemeinschaftsschule auf dem Campus Rütli ein neues Schulgebäude für die Grundstufe und eine Quartiershalle für den Schul-, Vereins- und Breitensport. Für die Clay-Schule wird ein neues Schulgebäude am Neudecker Weg in Rudow gebaut. Für die Leonardo-da-Vinci-Schule ist ein Neubau am Standort Christoph-Ruden-Straße vorgesehen.

Darüber hinaus wird auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs Neukölln eine neue Sporthalle errichtet – die Albrecht-Dürer-, die Silberstein-, die Konrad-Agahd- und die Peter-Petersen-Schule, aber auch der Vereinssport sollen davon profitieren.