Hufeisenfest in der Hufeisensiedlung

Auch in diesem Jahr haben die Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung ihr inzwischen 8. Hufeisenfest rund um die Hüsunginsel veranstaltet. Das UNESCO-Weltkulturerbe feiert dieses Jahr ihr 90. Jubiläum. Mit dabei waren unter anderem die Freunde und Förderer der Hufeisensiedlung selbst, die Freunde der Fritz-Karsen-Schule, die Anwohnerinitiative „Hufeisern gegen Rechts“ und die Britzer Hephatha-Gemeinde.

Es gab selbst gemachten Kuchen (lecker!), eine Zaubershow, eine Tombola, gutes Essen und Musik vom Albert-Einstein-Gymnasium. Hat zwischendurch leider geregnet – tat dem Fest aber keinen Abbruch. Vielen Dank für die Organisation des Festes an alle, die dafür ihre Freizeit geschenkt haben!