Jugend gegen Aids: Weinende Maria in Berliner Galerie

Seit heute ist die weinende Maria im Rahmen der Aktion „Gott sei Dank – Kondome schützen!“ von Jugend gegen Aids in Berlin. Mit der Aktion macht der Verein auf die ablehnende Haltung der katholischen Kirche zu Kondomen als wirksamer Schutz gegen HIV/Aids und Geschlechtskrankheiten aufmerksam. Jeden Tag infiziert sich ein Mensch mit HIV in Berlin. Als Abgeordneter und Vorsitzender der Berliner Regionalgruppe von Jugend gegen Aids unterstütze ich die Aktion. Die vom bekannten Pop-Art-Künstler Stefan Strumbel gestaltete Marien-Statur steht bis zum 24. Januar in der Circleculture Gallery in der Gipsstraße 11 in Mitte. Kommt doch mal vorbei!