Kita-Besuch in Berlin jetzt komplett gebührenfrei

Seit heute ist die Kita in Berlin komplett gebührenfrei. Dadurch entlasten wir die Eltern finanziell und gehen einen weiteren Schritt zur gebührenfreien Bildung von Anfang an, damit alle Kinder die gleichen Chancen bekommen.

Damit ist Berlin das erste Bundesland, das auch auf meine Initiative hin die Kita-Gebühren komplett abgeschafft hat. Eltern müssen ab sofort nur noch den Unkostenbeitrag für das Mittagessen von in der Regel 23 Euro monatlich bezahlen.

Ab dem 1. September 2018 gibt es zusätzlich eine Obergrenze für monatliche Zuzahlungen für Zusatzleistungen in privaten Kitas, damit Eltern von den privaten Betreibern nicht abgezockt oder bei der Kita-Platzsuche finanziell unter Druck gesetzt werden. Künftig dürfen Extra-Angebote von Kitas wie spezielle Sport- oder Sprachangebote zwar weiterhin gemacht werden, die maximalen monatlichen Zuzahlungen hierfür haben wir aber auf maximal 90 Euro gedeckelt.