Kita- und Spielplatz-Sanierung in Neukölln

Wir haben auch auf meine Initiative hin ein Programm zur Sanierung von Kitas und Spielplätzen mit 10 Millionen Euro pro Jahr aufgelegt. In Neukölln wurden und werden in 2016 und 2017 eine Kita und 15 Spielplätze für 1,8 Millionen Euro saniert. Ich setze mich dafür ein, dass dieses Sanierungsprogramm erhöht wird.

Sanierungen in Neukölln im Jahr 2016:

  • Kita Emser Straße 81: 435.500 Euro für die weitere, seit 2015 laufende Sanierung
  • Spielplatz Bruno-Taut-Ring/Fritz-Reuter-Allee: 110.000 Euro für Bolzplatzbelag, Spielgeräte, Tore
  • Spielplatz Lichtenrader Straße 45: 70.000 Euro für Erneuerung der Spielekombination, Bolzplatzbelag
  • Spielplatz Elfriede-Kuhr-Straße 7: 55.000 Euro für die Erneuerung des Königsturms der großen Spielanlage
  • Spielplatz Hasenheide II: 65.000 Euro für die Sanierung des Kleinkindlabyrints, Erneuerung von Spielgeräten
  • Spielplatz Möwenweg 1: 40.000 Euro für die Erneuerung des Kleinkindbereiches und der Spielgeräte
  • Spielplatz Kühnheimer Weg 1: 55.000 Euro für die Sanierung des Bolzplatzes, Tore, Zaun
  • Spielplatz Grüner Weg 56: 40.500 Euro für die Sanierung und Ergänzung mit neuen Spielgeräten

Sanierungen in Neukölln im Jahr 2017:

  • Kita Emser Straße 81: 450.000 Euro für die weitere, seit 2015 laufende Sanierung
  • Spielplatz Schierker Straße 50: 30.000 Euro für Sanierung der Spielgeräte
  • Spielplatz Silbersteinstraße 119: 55.000 Euro für Sanierung der Spielgeräte
  • Spielplatz Schierker Platz: 85.000 Euro für die Spielhügelsanierung
  • Spielplatz Herzbergplatz: 100.000 Euro für die Spielbereichsanierung
  • Spielplatz Holzmindener Straße 11b: 85.000 Euro für die Spielbereichsanierung
  • Spielplatz Groß-Ziethener-Chaussee: 20.000 Euro für Erneuerung der Spielgeräte
  • Spielplatz Hannemannstraße 43: 26.000 Euro für die Spielbereichsanierung
  • Spielplatz Bauführer Weg 20: 20.000 Euro für die Spielbereichsanierung