Kleine Anfrage: Ganztagsschulen für alle – Wie sieht’s im neuen Schuljahr 2013/2014 aus?

Es ist super, dass mittlerweile alle Berliner Grundschulen und auch die Integrierten Sekundarschulen vollständig zu Ganztagsschulen ausgebaut wurden. Ich bin ein Fan der verpflichtenden Ganztagsschule. Ganztagsschulen bieten ihren Schülern bessere Startbedingungen für ein Leben ohne Hartz IV und reduzieren ihren Bildungserfolg von der Abhängigkeit des sozialen Hintergrunds der Eltern. Mit meiner Kleinen Anfrage möchte ich vom Senat wissen, wie der aktuelle Stand der Entwicklung ist.

Ich frage den Senat deshalb, welche Grundschulen, Integrierten Sekundarschulen und Gymnasien in Berlin welche Form des Ganztagsbetriebs im neuen Schuljahr haben werden. Das bedeutet, ob sie Ganztagsschulen offener, teilgebundener oder gebundener Form sind. Außerdem möchte ich wissen, welche offenen oder teilgebundenen Ganztagsschulen in den kommenden Jahren in welchen Bezirken zu gebundenen Ganztagsschulen ausgebaut werden. In den letzten Jahren war ein positiver Trend zur gebundenen Ganztagsbeschulung zu beobachten. Das heißt, auch immer mehr Schulen sind von der Ganztagsschule für alle überzeugt.