Neuer Kreisvorstand der Neuköllner SPD gewählt

Die SPD Neukölln hat am heutigen Samstag für die nächsten zwei Jahre einen neuen Kreisvorstand gewählt. In ihren Funktionen bestätigt wurden der seit 2004 amtierende Vorsitzende Dr. Fritz Felgentreu (43, Lehrer) und der stellvertretende Vorsitzende Oliver Henschel (34, Betriebswirt).

Neu gewählt wurden als weitere stellvertretende Vorsitzende die bisherige Kassiererin und Bezirksstadträtin für Bildung, Schule, Kultur und Sport, Dr. Franziska Giffey (33), sowie der Nord-Neuköllner Abgeordnete und Rechtsanwalt Erol Özkaraca (48). Ebenfalls neu gewählt wurden als Kassierin die ehemalige Abgeordnete Anja Hertel (50) und als Schriftführer der noch bis nächste Woche amtierende Juso-Landesvorsitzende Christian Berg (31).

Kirsten Flesch, seit 1995 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses, und die ehemalige Abgeordnete Petra Hildebrandt kandidierten nach vielen Jahren auf eigenen Wunsch nicht noch einmal als Stellvertreterinnen.

Die Neuköllner Delegierten nominierten Fritz Felgentreu auch als stellvertretenden Landesvorsitzenden einstimmig für den Landesparteitag im Juni.


Meine Nase wurde als Pressesprecher der Neuköllner SPD und als Landesparteitagsdelegierter bestätigt.