Neujahrsempfang des Diakoniewerks Simeon

IMG_0607
Am Nachmittag habe ich am Neujahrsempfang des Diakoniewerks Simeon im Haus Britz in der Buschkrugallee teilgenommen. Das Haus ist ein gutes Beispiel für gelebte Inklusion. Wo andere über viele Jahre Masterpläne aufstellen und Konzepte schreiben, setzt die Diakonie einfach um. Gesprächsthemen waren unter anderem ein möglicher Ausbau der evangelischen Kita „Tabea“ in der Köllnischen Heide und das Flüchtlingsheim in der Späthstraße. Die Diakonie hilft, wo sie kann. Vielen Dank dafür!