Jedes sechste Kita-Kind hat Sprachmängel

Seit Jahren spricht jedes sechste Kind, das eine Kita besucht, nur schlecht Deutsch – so auch im letzten Jahr. In Neukölln ist es jedes fünfte Kind. Und das, obwohl wir seit 2009 zusätzlich 750 Millionen Euro in die Qualität der Kitas investiert haben. Die Sprachmängel müssen endlich wirkungsvoll bekämpft werden, alle Kinder müssen mit den gleichen Chancen in die Schule starten.

Weiterlesen

Anwohnerversammlung zum Drogenproblem am Bahnhof Neukölln

Gestern hat das Bezirksamt Neukölln zu einer Anwohnerversammlung eingeladen zum Drogenproblem rund um den Bahnhof Neukölln. Auch bei mir haben sich viele Anwohner aus dem Richard- und Körnerkiez beschwert, dass Drogenabhängige in aller Öffentlichkeit, in Hauseingängen und in Treppenhäusern Drogen konsumieren und benutzte Spritzen überall herumliegen. Das Bezirksamt versucht ab Juni mit einem Drogenkonsum-Mobil zu helfen, das an der Karl-Marx-Straße/Ecke Kirchhofstraße eingesetzt werden soll.

Weiterlesen

5,5 Milliarden Euro für Sanierung und Neubau von Schulen

Wir werden in den nächsten zehn Jahren für 5,5 Milliarden Euro Schulen sanieren und neue Schulen bauen. In diesem Jahr geben wir hierfür 830 Millionen Euro. Davon profitiert auch Neukölln. Denn in Berlin gibt es inklusive Schul-Sporthallen einen akuten Sanierungsbedarf von 1,6 Milliarden Euro (Neukölln: 48 Millionen Euro). Und die Schülerzahlen steigen wieder: Wir brauchen in den nächsten Jahren Platz für rund 70.000 neue Schülerinnen und Schüler in Grund- und Oberschulen.

Weiterlesen

Wir stärken die Neuköllner Bildungsverbünde

Das Abgeordnetenhaus stellt auch auf meine Initiative 600.000 Euro pro Jahr für Bildungsverbünde zur Verfügung: Davon profitieren in Neukölln die schon bestehenden Bildungsverbünde Droryplatz und Gropiusstadt und der neue Verbund in der Köllnischen Heide. Mit den Bildungsverbünden helfen wir den Kindern in unseren sozialen Brennpunkten noch stärker. Gestern fand die Auftaktveranstaltung in der Kepler-Schule statt.