Einführung eines Bußgeldes für Sprachtestverweigerer



SPD und CDU haben heute auch auf meine Initiative hin einen Antrag ins Abgeordnetenhaus eingebracht: wir wollen ein Bußgeld für Eltern von Nicht-Kita-Kindern, die ihre Vierjährigen nicht zum verpflichtenden Sprachtest oder zur verpflichtenden Sprachförderung schicken, einführen und die Sprachlerntagebücher von den Kitas an die Grundschulen weitergeben lassen. In meiner Rede begründe ich, wieso das notwendig ist.

Presse: