Sommerfest für Neuköllner Flüchtlinge

Am Mittag war ich auf dem Kranoldplatz, wo das Bündnis Neukölln ein Sommerfest für die Flüchtlinge aus den Neuköllner Flüchtlingsunterkünften an der Haarlemer Straße und am Mariendorfer Weg organisiert hat. Pünktlich zum Fest kam wieder die Sonne raus. So konnten zahlreiche Geflüchtete, Anwohnerinnen und Anwohner und ehrenamtlich Engagierte einen schönen Nachmittag verbringen mit leckerem Essen, Musik und Spaß für die Kinder.

Die SPD Neukölln hat – wie auch die anderen demokratischen Parteien – das Sommerfest finanziell unterstützt. Es haben auch viele Bezirksverordnete von SPD, Grünen und Linken das Fest besucht. Ein großes Dankeschön an die zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die das Nachbarschaftsfest über viele Wochen organisiert und auf die Beine gestellt haben.