Spatenstich für neues Gemeinschaftshaus Droryplatz

Heute fand auf dem Schulhof der Löwenzahn-Schule am Droryplatz der symbolische Spatenstich für das neue Gemeinschaftshaus statt. Hier werden fast 400.000 Euro investiert, um den Kinderpavillon zu einem Gemeinschaftshaus für Kinder und Eltern auszubauen.

Alle Akteure vom Bildungsverbund „Bildung in Bewegung“ waren da: Natürlich die Schule, die Schulstation Pusteblume, die AWO-Kita, die Kita Böhmische Straße, das Quartiersmanagement Richardplatz-Süd, die Stadtteilmütter und das auch auf meine Initiative eingerichtete Familienzentrum.

In den letzten fünf Jahren wurden insgesamt eine Millionen Euro in diesen Standort investiert. Nach dem Spatenstich durften die Kinder ihr Glück an einer Pinata versuchen, wo sie mit verdeckten Augen die mit Süßigkeiten gefüllte Pinata mit einem Stock zu zerschlagen versuchten. Begleitet wurde die Feier mit verschiedenen Aufführungen, die die Kinder mitorganisiert haben. Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern für dieses tolle Fest.