Steuersünder: 68 Millionen Euro Nachzahlungen

Im Jahr 2016 wurden bei den Berliner Finanzämtern 154 Selbstanzeigen erstattet mit Steuernachzahlungen von 68 Millionen Euro. Steuerbetrüger sind asozial, sie entziehen sich ihrer Verantwortung für unser Land. Wer von unserem Land profitiert, muss hier auch Steuern zahlen.

Seit 2010 gab es 355 Millionen Euro Steuernachzahlungen für den Berliner Landeshaushalt über 4240 Selbstanzeigen. Wir müssen die Steuerfahndung weiter stärken und brauchen mehr Beamte, die die Steuerhinterzieher verfolgen und zur Rechenschaft ziehen. Berlin sollte sich außerdem weiter am Kauf von Steuerbetrüger-CDs beteiligen.

B.Z. – Steuersünder spülen 68 Millionen Euro in Berlins Kasse 27. Januar 2017