Volkstrauertag: Gedenkstunde des Britzer Bürgervereins

Heute habe ich an der traditionellen Gedenkstunde des Britzer Bürgervereins zum Volkstrauertag teilgenommen. Jedes Jahr gedenken wir den Opfern von Kriegen und Gewaltherrschaft und ein Kranz am Gedenkstein im Akazienwäldchen niedergelegt. Geredet haben Jürgen Rose, der Vorsitzende des Bürgervereins, Sabine Toepfer-Kataw und Pfarrer Fingerhut. Musik gab es vom Posaunenchor der Hephatha-Kirche. Anschließend ging es noch auf einen Imbiss zum Verein in der Teterower Straße.