Werksbesuch der Hans Hoffmann Trockenfabrik

Ich habe die Hans Hoffmann Trocken- und Lackierofenfabrik in meinem Wahlkreis besucht. Das traditionsreiche Unternehmen besteht seit 90 Jahren und hat sich Mitte der 1960er Jahre im Neuköllner Gewerbegebiet Südring angesiedelt. Spezialisiert ist die Firma auf die Produktion von Industrieöfen, die zum Beispiel in der Automobil- und Pharmaindustrie benötigt werden. Die über 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten ganze Arbeit – die Öfen der Neuköllner Fabrik werden in die ganze Welt exportiert. Vor allem aufgrund der innovativen Weiterentwicklungen der Produkte, die das Unternehmen selber durchführt, sind die Öfen weltweit „Made in Neukölln“ gefragt.